Sv casino salzburg kader 1994

RB Salzburg - Historische Kader - weltfussball.at

All the goals scored by SV Austria Salzburg, runner-up of the 1993/94 UEFA Cup. Salzburg reached the final overcoming Dunajská Streda, Royal Antwerp, Sportin... SV Austria Salzburg – Salzburgwiki - SN.at Der SV Austria Salzburg war ein Fußballverein aus der Stadt Salzburg, der 1933 durch die Fusion von FC Hertha (ggr. 1923) und FC Rapid (ggr. 1928) gegründet wurde und seine Glanzzeiten in den 1990er-Jahren erlebte. Im Sommer 1955 absolvierte der Verein eine rekordverdächtige 56 Tage dauernde ... Suche den Kader von 1994 - SV Austria Salzburg 1933 ... Ich suche den Salzburger Kader aus dem Jahre 1994, und wenn es geht auch die Stammaufstellung. Wäre super wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Dankesch... Jump to content. SV Austria Salzburg 1933; ... SV Salzburg: Konrad - Lainer, Weber , Fürstaller, Aigner - Winklhofer (68. UEFA-Pokal 1993/94 – Wikipedia Der UEFA-Pokal 1993/94 war die 23. Auflage des Wettbewerbs und wurde von Inter Mailand im Finale gegen SV Austria Salzburg gewonnen. Für Inter war es der zweite Titel nach 1990/91

Apr 25, 2016 · 07.12.1994 - 1994-1995 UEFA Champions League Group D Matchday 6 SV Casino Salzburg 0-1 AC Milan

Red Bull Salzburg - Vereinsprofil | Transfermarkt Der Verein wurde am 13. September 1933 als SV Austria Salzburg gegründet und Am 3. Juni 2005 nach der Übernahme durch den Getränkehersteller Red Bull als FC Red Bull Salzburg neu konstituiert. Unzufriedene Fans von Austria Salzburg gründeten daraufhin einen neuen SV Austria Salzburg, der aktuell in der Regionalliga spielt. UEFA-Cup 1993/94 – Salzburgwiki Der UEFA-Cup 1993/94 war die erfolgreichste internationale Saison des SV Austria Salzburg.Der Verein erreichte das Finale, wo man Inter Mailand knapp unterlag. Ab dem Viertelfinale wurden die Heimspiele im Wiener Ernst-Happel-Stadion ausgetragen, da das heimische Lehener Stadion zu klein war. SV Austria Salzburg - UEFA-Cup Finale 1993/1994 26. April 1994 - Der SV Austria Salzburg erreichte das UEFA-Cup Finale und musste gegen Inter Mailand antreten. Das Spiel wurde im Ernst-Happel-Stadion in Wien ausgetragen. 48.000 Zuschauer kamen, das Stadion war komplett ausverkauft. Leider bescherte Inter Mailand der Austria durch ein 1:0 eine ... FC Red Bull Salzburg – Wikipedia

RB Salzburg - Historische Kader - weltfussball.at

Der UEFA-Pokal 1993/94 war die 23. Auflage des Wettbewerbs und wurde von Inter Mailand im Finale gegen SV Austria Salzburg gewonnen. Für Inter war es der zweite Titel nach 1990/91 UEFA-Cup 1993/94 – Salzburgwiki - SN.at Der UEFA-Cup 1993/94 war die erfolgreichste internationale Saison des SV Austria Salzburg. Der Verein erreichte das Finale, wo man Inter Mailand knapp unterlag. Ab dem Viertelfinale wurden die Heimspiele im Wiener Ernst-Happel-Stadion ausgetragen, da das heimische Lehener Stadion zu klein war ... Red Bull Salzburg - Kader im Detail 18/19 | Transfermarkt Verein RB Salzburg auf einen Blick: Die kompakte Kader-Übersicht mit allen Spielern und Daten in der Saison Gesamtstatistik aktuelle Saison. Red Bull Salzburg - Kader im Detail 18/19 | Transfermarkt Kader - Austria Salzburg

Red Bull Salzburg - AEK Athens, Sep 14, 1994 - UEFA ...

UEFA-Pokal 1993/94 – Wikipedia Der UEFA-Pokal 1993/94 war die 23. Auflage des Wettbewerbs und wurde von Inter Mailand im Finale gegen SV Austria Salzburg gewonnen. Für Inter war es der zweite Titel nach 1990/91. Austria Salzburg - Das Original aus der Mozartstadt Das Original aus der Mozartstadt. Business as usual in Strobl: Klarer Sieg beim Krisenteam. Ein Fußball-Leckerbissen stand nicht im Raum, und alles andere als das war es dann auch, dieses Auswärtsspiel am Ostufer des Wolfgangsees. Sv casino salzburg kader 1994 - FC Red Bull Salzburg

UEFA-Pokal 1993/94 – Wikipedia

Saison 1993/94 - Austria Salzburg Archiv Diese Seite wurde zuletzt am 5. Oktober 2016 um 22:30 Uhr geändert. Diese Seite wurde bisher 71.737 mal abgerufen. Inhalt ist verfügbar unter der GNU Free Documentation License 1.2.; Datenschutz 07.12.1994 - 1994-1995 UEFA Champions League Group D ... 07.12.1994 - 1994-1995 UEFA Champions League Group D Matchday 6 SV Casino Salzburg 0-1 AC Milan

FC Red Bull Salzburg - Wikipedia In 1978, the club's official name was changed to SV Casino Salzburg and in 1997, to SV Wüstenrot Salzburg, due to a sponsorship deal with an Austrian financial services corporation. The team often remained referred to as SV Austria Salzburg.During the Casino era, Salzburg reached their first and so far only European final, the 1994 UEFA Cup final, where they lost both legs 1–0 to Inter Milan.